5 beste kostenlose Website-Ersteller online

Wenn Sie aus persönlichen oder geschäftlichen Gründen eine Online-Präsenz aufbauen möchten, sind Sie vielleicht unsicher, wie Sie am besten vorgehen sollen. Eine Möglichkeit besteht darin, einen Webentwickler zu beauftragen und einen Haufen Geld auszugeben, um Ihre Website zum Laufen zu bringen. Vielleicht denken Sie, dass dies Ihre einzige Alternative ist, vor allem, wenn Sie sich mit dem Programmieren von Computern nicht auskennen. Wir möchten Ihnen heute zeigen, dass es andere, kostengünstigere Möglichkeiten gibt, Ihre Website zu erstellen.

Erstellen Sie Ihre eigene Website online

Lassen Sie sich von der Aussicht, eine eigene Website zu erstellen, nicht einschüchtern. Mit den heute verfügbaren flexiblen Tools kann jeder, der über grundlegende Computerkenntnisse verfügt, eine funktionierende Website erstellen, um sein Unternehmen oder sein Produkt zu bewerben.

Viele der Tools zur Erstellung von Websites bieten eine kostenlose oder sehr kostengünstige Einstiegsoption, mit der Sie Ihre Website zum Laufen bringen können. Weitergehende Funktionen können mit weiteren finanziellen Investitionen erworben werden.

Wie man eine Website erstellt

Für die Erstellung einer Website sind vier grundlegende Schritte erforderlich.

  • Registrieren Sie Ihren Domänennamen – Der Domänenname sollte mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung in Verbindung gebracht werden, um bessere Ergebnisse in den Suchmaschinen zu erzielen. Kostenlose Domänennamen sind bei allen von uns untersuchten Website-Erstellern erhältlich. Diese fügen eine Kennung des Web-Builders an Ihren Domänennamen an. So wird z. B. my.domain.com zu my.domain.webbuilder.com oder etwas Ähnlichem, wenn Sie die Domain eines kostenlosen Website-Builders verwenden.
  • Identifizieren Sie Ihr Webhosting-Unternehmen – Ihre Website muss auf einem Netzwerkserver gehostet werden, um für den Internetverkehr verfügbar zu sein. Je nach Art der Website, die Sie erstellen möchten, benötigen Sie möglicherweise mehr als nur ein einführendes Hosting-Paket.
  • Erstellen Sie Ihren Inhalt – Der Inhalt, den Sie auf Ihrer Website präsentieren, ist ihr wichtigster Bestandteil. Gute Inhalte tragen dazu bei, Besucher auf Ihre Website zu locken und zu halten.
  • Erstellen Sie Ihre Website – Ihre Website zeigt Ihre Inhalte und enthält Handlungsaufforderungen, die es Ihren Besuchern ermöglichen, sich über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen zu informieren und den Kauf voranzutreiben. Eine optisch ansprechende Website weckt eher das Interesse Ihrer Besucher und ermutigt sie zu weiteren Erkundungen. An dieser Stelle kommt Software ins Spiel, die Sie bei der Erstellung einer Website unterstützt.

Die kostenlosen Website-Ersteller, die wir hier vorstellen, unterstützen Sie bei einigen dieser Schritte. In den meisten Fällen können sie Ihnen bei der Registrierung Ihres Domänennamens helfen und Hosting-Dienste anbieten. Alle diese Anwendungen helfen Ihnen bei der Erstellung einer optisch ansprechenden Website, ohne dass Sie ein Experte in HTML oder CSS sein müssen.

Die 5 besten kostenlosen Online-Website-Ersteller

Werfen wir einen Blick auf die 5 besten kostenlosen Tools zur Erstellung von Websites, die 2020 verfügbar sind. Sie alle bieten sehr kostengünstige Optionen, um Ihre Website zum Laufen zu bringen, sowie erweiterte Funktionen, wenn Sie feststellen, dass diese für die Funktionalität Ihrer Website erforderlich sind. Ein Nachteil bei der Verwendung kostenloser Website-Ersteller ist, dass sie auf Ihrer Website werben und ihren Namen in Ihren Domänennamen integrieren, wie oben erwähnt.

1. Wix

Wix ist einer der beliebtesten Website-Ersteller, und Sie können mit den von ihm bereitgestellten Tools ganz einfach eine kostenlose Website erstellen. Sie erhalten 500 MB kostenlosen Speicherplatz, auf dem Sie die Inhalte speichern können, die Sie Ihren Besuchern zur Verfügung stellen. Wix verfügt über einen flexiblen Editor und eine große Auswahl an Themen, die Ihnen die Freiheit geben, eine Website zu erstellen, die die Aufmerksamkeit Ihrer Besucher auf sich zieht.

Sie erhalten eine kostenlose URL, die wie folgt aussieht: accountname.wix.com/customname. Wix-Anzeigen erscheinen in den Fußzeilen Ihrer Webseiten sowie in einer Schaltfläche oben rechts. Die Anzahl der Seiten, die Sie erstellen können, ist unbegrenzt, und Sie können Ihre Website vollständig an Ihre Bedürfnisse anpassen.

2. Weebly

Weebly ist ein weiterer sehr beliebter Website-Baukasten, der sowohl eine kostenlose als auch eine preisgünstige kostenpflichtige Variante anbietet. Wenn Sie sich für das kostenlose Angebot entscheiden, lautet Ihr Website-Name customname.weebly.com. Weebly bietet außerdem 500 MB kostenlosen Speicherplatz zum Hosten Ihrer Inhalte und verfügt über responsive Themen und Add-ons von Drittanbietern. Die Anzahl der Seiten, die Sie erstellen können, ist nicht begrenzt und Sie können die SEO-Einstellungen für jede einzelne Seite bearbeiten. Mit dem Weebly-Editor können Sie ganz einfach per Drag-and-Drop Elemente in Ihre Webseiten ziehen, um das gewünschte Aussehen zu erzielen.

Ein Nachteil ist die große Weebly-Werbung, die in der Fußzeile Ihrer Webseiten angezeigt wird. Das ist der Preis, den Sie für die Nutzung der kostenlosen Website-Erstellungstools zahlen, die das Unternehmen anbietet.

3. Strikingly

Strikingly ist ein Website-Builder, der sich auf die Erstellung kostenloser, einseitiger Websites konzentriert. Sie legen Wert auf ein sauberes, einfaches Design, um Besucher für den Inhalt Ihrer Website zu gewinnen. Der Website-Ersteller bietet eine Reihe hervorragender Themen, die Handlungsaufforderungen enthalten, um das Interesse Ihrer Besucher an Ihrem Angebot zu wecken. Die mobile Website-Bearbeitung kann mit einer iOS- oder Android-App erfolgen. Eine Funktion, die sich von anderen kostenlosen Optionen abhebt, ist die Möglichkeit, den Live-Chat-Kundensupport zu nutzen, selbst wenn Sie den kostenlosen Plan verwenden.

Wie bei anderen kostenlosen Website-Baukästen wird in den Fußzeilen Ihrer Seite Werbung eingeblendet, es sei denn, Sie steigen auf den Pro-Plan um. Ihre kostenlose URL lautet accountname.strikingly.com. Wenn diese Nachteile kein Problem für Sie sind, dann ist Strikingly eine hervorragende Möglichkeit, eine großartig aussehende, einseitige Website zu erstellen.

4. WebStarts

WebStarts ist ein Website-Builder, der wichtige Funktionen wie die Möglichkeit, einen Blog zu erstellen, als Teil seines kostenlosen Pakets bietet. Sie bieten 1 GB kostenlosen Speicherplatz, was mehr ist als bei den meisten Konkurrenten im Bereich der kostenlosen Website-Erstellung. Sie können Ihrer Website einen Online-Shop mit bis zu 10 Artikeln kostenlos hinzufügen. Sie können die SEO-Einstellungen für jede einzelne Seite Ihrer Website ändern.

WebStarts fügt zwar Werbung in Ihre Website ein, aber sie ist weniger aufdringlich als bei anderen Anbietern und kann von den Besuchern Ihrer Website geschlossen werden. Die Ihnen zugewiesene URL sieht wie folgt aus: customname.webstarts.com.

5. Lesezeichen

Ein besonderes Merkmal des Bookmark-Website-Builders ist, dass er auf künstliche Intelligenz (KI) setzt, um den Benutzer bei der Erstellung seiner Website zu unterstützen. Das Tool verwendet einen Design-Assistenten mit künstlicher Intelligenz (AiDA), der auf der Grundlage des Namens und der Branche Ihrer Website einen ersten Entwurfsversuch unternimmt. Mit Hilfe des Assistenten können Sie eine Website in wenigen Minuten erstellen. Er verfügt über einen benutzerfreundlichen Editor, der das Hinzufügen von Funktionen und Modulen zu Ihrer Website erleichtert.

Der kostenlose Tarif bietet 500 MB Speicherplatz und SSL-Sicherheit für Ihre Website. Ihre URL wird http://yourname.bookmark.com/ sein, wie es bei den kostenlosen Website-Buildern Standard ist. Wenn Sie sich nicht für ein kostenpflichtiges Paket entscheiden, wird auf Ihrer Website Lesezeichenwerbung angezeigt.

Mit einem kostenlosen Dienst eine Website online erstellen

Sie können auf jeden Fall Geld sparen und eine kostenlose Webpräsenz erstellen, indem Sie die von uns geprüften Produkte verwenden. Wenn es Ihr Ziel ist, eine Website kostengünstig zu erstellen, dann sollte eines dieser Website-Erstellungstools ausreichen.

Einige Punkte, die Sie beachten sollten, wenn Sie sich für ein kostenloses Website-Design entscheiden, sind die Zugeständnisse, die Sie in Bezug auf die Funktionalität und das Aussehen Ihrer Website machen müssen.

  • Domänenname – Wenn Ihre Website nur bescheidene Ziele verfolgt und in erster Linie persönlichen Zwecken dient oder einfach nur ein Produkt oder eine Veranstaltung bewerben soll, sind Sie vielleicht mit dem von den kostenlosen Websites vorgegebenen Domänenformat zufrieden. Websites, die für ernsthaften elektronischen Handel genutzt werden sollen, sehen ohne den Zusatz “Weebly” oder “Wix” zum Domainnamen professioneller aus.
  • Erweiterte Funktionen – Um erweiterte Funktionen wie E-Mail oder umfangreiche eCommerce-Shops nutzen zu können, müssen Sie ein kostenpflichtiges Paket erwerben.

Sie können jeden dieser Website-Baukästen einfach ausprobieren und die kostenlosen Funktionen nutzen, bis Sie einen Punkt erreichen, an dem ein Upgrade erforderlich ist. Wenn Sie die kostenlose Option ausprobieren, werden Sie vielleicht feststellen, dass einer dieser Builder besser auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, und Sie werden sich mit der Verwendung des Builders für Ihre fortgeschrittenen und kostenpflichtigen Website-Entwicklungsanforderungen wohl fühlen.

Scroll to Top