Passwortschutz für PDF auf dem iPhone

PDF ist häufig das bevorzugte Format für sensible Dokumente, da es schreibgeschützt ist, fälschungssicher ist (durch digitale Signaturen) und die Dokumenteigenschaften unabhängig von der Software oder dem Betriebssystem beibehält.

Sind Sie schon einmal auf ein kennwortgeschütztes PDF-Dokument gestoßen und haben sich gefragt, ob Sie Ihren eigenen PDFs ein Kennwort hinzufügen können? Nach der Lektüre dieses Artikels werden Sie in der Lage sein, beliebige PDF-Dokumente auf Ihrem iPhone und iPad mit einem Kennwort zu schützen.

Wie man PDF-Dokumente auf dem iPhone mit einem Passwort schützt

Die Funktion zum Sperren von PDF-Dokumenten mit einem Passwort ist nativ in iOS 15 und iPadOS 15 integriert. Die folgenden Schritte leiten Sie an, um ein PDF-Dokument auf Ihrem iPhone mit iOS 15 mit einem Passwort zu schützen.

  • Navigieren Sie mit der App “Dateien” zu dem Speicherort auf dem Gerät oder in der iCloud, an dem Sie die PDF-Datei gespeichert haben, die Sie sperren möchten.
  • Tippen Sie auf die PDF-Datei, um sie zu öffnen.
  • Sobald die Datei geöffnet ist, tippen Sie auf die Schaltfläche “Freigeben” in der unteren linken Ecke.
  • Scrollen Sie im Freigabemenü nach unten und tippen Sie auf PDF sperren.
  • Legen Sie ein geeignetes Kennwort fest, und geben Sie es zur Bestätigung erneut ein.
  • Nachdem Sie das Passwort zweimal eingegeben haben, tippen Sie in der rechten oberen Ecke auf Fertig.
  • Das ausgewählte PDF-Dokument wird mit dem gewünschten Kennwort gesperrt.

    Öffnen eines passwortgeschützten PDF-Dokuments auf iPhone, iPad

    Um ein passwortgeschütztes PDF-Dokument zu öffnen, tippen Sie auf das geschützte PDF-Dokument, geben Sie das Sperrkennwort ein und klicken Sie auf die Schaltfläche “Los”. Sie können nun auf das PDF-Dokument wie auf jedes andere Dokument zugreifen.

    Passwort aus PDF auf iPhone, iPad ändern oder entfernen

    Leider ist die Möglichkeit, ein bestehendes Kennwort in einem PDF zu ändern oder zu entfernen, noch nicht nativ unter iOS und iPadOS verfügbar. Mehrere PDF-Reader und -Editor-Apps ermöglichen jedoch das Ändern oder Entfernen des Passworts. Es ist jedoch erwähnenswert, dass dies bei den meisten Apps als kostenpflichtige Funktion angeboten wird.

    Hier nehmen wir das Beispiel der Documents-App.

    Hinweis: Sie benötigen ein Documents Plus-Abonnement, um Kennwörter für PDFs in der Documents-App festzulegen oder zu ändern.

  • Laden Sie die Documents-App auf Ihr iPhone oder iPad herunter.
  • Öffnen Sie die Dateien-App und öffnen Sie die gewünschte PDF-Datei, für die Sie das Kennwort ändern oder entfernen möchten.
  • Tippen Sie bei der Kennworteingabe auf die Schaltfläche Freigeben in der unteren linken Ecke.
  • Wählen Sie Dokumente aus der Liste der verfügbaren Apps im Menü Teilen. Wenn Sie die App “Dokumente” nicht in der Liste sehen, tippen Sie auf “Mehr” am Ende der Liste, scrollen Sie dann nach unten und wählen Sie “Dokumente”. Die Datei sollte in die App “Dokumente” kopiert werden.
  • Öffnen Sie in der App “Dokumente” die passwortgeschützte PDF-Datei, geben Sie das Passwort ein und tippen Sie auf “Entsperren”.
  • Tippen Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Passwort ändern.
  • Um das Kennwort zu ändern, geben Sie das neue Kennwort ein, überprüfen Sie es noch einmal und tippen Sie oben rechts auf Ändern. Wenn Sie das Kennwort entfernen möchten, tippen Sie einfach auf die Schaltfläche Kennwort entfernen.
  • Das Kennwort ist nun geändert oder entfernt.

    Um die geänderte Datei wieder in die Dateien-App zu kopieren, öffnen Sie die PDF-Datei in der Dokumente-App, tippen Sie auf die drei Punkte in der rechten oberen Ecke und wählen Sie im Menü Freigeben. Tippen Sie erneut auf Freigeben in der oberen rechten Ecke und wählen Sie im Menü Freigeben die Option In Dateien speichern”.

    Passwort für PDF auf früheren iOS-Versionen festlegen (iOS 14 oder niedriger)

    Apple hat die Funktion “PDF sperren” erst kürzlich in iOS 15 eingeführt. Wenn Sie also eine frühere Version von iOS verwenden und aus irgendeinem Grund nicht auf iOS 15 aktualisieren können, müssen Sie eine Drittanbieter-App verwenden, um PDF-Dokumente zu sperren.

    Hier verwenden wir die Documents-App als Beispiel.

    Hinweis: Sie benötigen ein Documents Plus-Abonnement, um Passwörter für PDFs mit der Documents-App festzulegen oder zu ändern.

  • Laden Sie die Documents-App auf Ihr iPhone oder iPad herunter.
  • Wenn sich die PDF-Datei, die Sie mit einem Passwort schützen möchten, in der Dateien-App befindet, importieren Sie sie in die Dokumente-App, indem Sie die Schritte 2 bis 4 im vorherigen Abschnitt ausführen.
  • Sobald sich die Datei in der Dokumente-App befindet, öffnen Sie die Datei in der App.
  • Tippen Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Passwort festlegen.
  • Geben Sie das Passwort ein, das Sie für die Datei festlegen möchten, und bestätigen Sie es erneut.
  • Tippen Sie in der oberen rechten Ecke auf Einstellen.
  • Die PDF-Datei ist nun mit dem angegebenen Kennwort gesperrt.

    So können Sie Passwörter für PDF-Dateien auf iPhone und iPad festlegen, ändern oder entfernen.

    Scroll to Top