Wie man mit Samsung Smart Switch Daten zwischen Handys überträgt

Wenn Sie gerade ein neues Galaxy S22 oder ein anderes Modell von Samsung gekauft haben und Daten von Ihrem alten Telefon auf das neue Gerät übertragen möchten, hat Samsung ein wirklich gutes Tool namens Samsung Smart Switch, das diese Aufgabe für Sie erledigen kann. Hier erfahren Sie, wie Sie Samsung Smart Switch verwenden können, um Inhalte von Ihrem alten Smartphone auf kompatible Samsung Galaxy-Geräte zu übertragen.

Der Wechsel von einem Telefon zum anderen ist im Laufe der Jahre viel einfacher geworden. Ab dem Jahr 2022 gibt es mehrere nahtlose Methoden, um dies zu tun, unabhängig vom Smartphone-Modell und Betriebssystem, das Sie verwenden. Wir haben in diesem ausführlichen Artikel beschrieben, wie Sie Inhalte von Ihrem alten Smartphone auf ein neues übertragen können. Wir waren jedoch der Meinung, dass die Samsung-Smartphones aufgrund der umfassenden Funktionen von Samsung Smart Switch einen eigenen Artikel verdient haben.

Bevor Sie beginnen

Es gibt ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie Samsung Smart Switch verwenden, um Inhalte von Ihrem alten Smartphone auf das neue Samsung-Gerät zu übertragen. Die allererste Voraussetzung ist, dass Samsung Smart Switch nur zum Übertragen von Daten auf Samsung-Geräte funktioniert. Sie können dieses Tool beispielsweise nicht verwenden, um Daten von einem Samsung-Gerät auf ein OnePlus-Gerät zu übertragen.

Das drahtlose Übertragen von Inhalten von einem Smartphone auf ein anderes ist nicht mehr so schwierig wie früher. Sie ist fast so schnell wie die Übertragung mit einem Kabel. Daher ist dies unsere bevorzugte Methode für die Übertragung von Inhalten von Gerät zu Gerät. Je nachdem, welches Smartphone-Modell Sie besitzen (und welches Betriebssystem darauf läuft), wollen wir uns nun ansehen, wie Sie Samsung Smart Switch für die kabellose Übertragung von Inhalten verwenden können.

So verwenden Sie Samsung Smart Switch drahtlos mit einem anderen Android-Telefon

Als Erstes müssen Sie sicherstellen, dass die Samsung Smart Switch-App auf beiden Geräten installiert ist. Wenn Ihr Quell-Smartphone kein Samsung-Gerät ist, können Sie die Smart Switch Android-App aus dem Google Play Store herunterladen.

Auf den meisten Samsung-Geräten ist diese App bereits vorinstalliert und kann über das folgende Menü aufgerufen werden:

  • Öffnen Sie die App Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Konten und Sicherung.
  • Tippen Sie auf Smart Switch.

Die Smart Switch-App ist auf den meisten neueren Samsung-Handys vorinstalliert / © NextPit

Auf einigen niedrigeren Samsung-Geräten ist die Smart Switch-App möglicherweise nicht vorinstalliert. In einem solchen Fall müssen Sie Folgendes tun.

  • Öffnen Sie die App Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Konten und Sicherung.
  • Tippen Sie unter dem Abschnitt Smart Switch auf Daten vom alten Gerät übertragen.
  • Es wird eine Aufforderung zum Herunterladen der Smart Switch-App angezeigt.
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und laden Sie die App herunter.
  • Sobald die App installiert ist, erteilen Sie die erforderlichen Berechtigungen.

Wenn auf Ihrem Samsung-Handy Samsung Smart Switch nicht vorinstalliert ist, können Sie es folgendermaßen installieren / © NextPit

Sobald Sie sichergestellt haben, dass Samsung Smart Switch auf beiden Telefonen installiert ist, öffnen Sie die App auf beiden Geräten. Sie werden einen Bildschirm sehen, auf dem steht: Bringen Sie Daten auf Ihr neues Telefon (oder Let’s Go). Vergewissern Sie sich, dass sich beide Geräte in unmittelbarer Nähe zueinander befinden.

  • Tippen Sie auf dem alten Telefon auf Daten senden/Let’s go.
  • Sie werden nun aufgefordert, auszuwählen, wie Sie die beiden Geräte verbinden möchten. Wählen Sie Drahtlos.
  • Auf dem alten Telefon wird ein Popup-Fenster mit dem Titel Einladung zur Verbindung angezeigt. Tippen Sie auf Annehmen.
  • Das neue Telefon versucht nun, eine Verbindung mit Ihrem alten Telefon herzustellen. Auf dem alten Handy wird eine Aufforderung angezeigt, die Verbindung zuzulassen. Tippen Sie auf Zulassen.
  • Die Verbindung wird sofort hergestellt.

Sie müssen Samsung Smart Switch auch auf Ihrem alten Gerät installieren / © NextPit

  • Auf dem neuen Telefon werden Ihnen nun die Dinge angezeigt, die Sie für die Übertragung auswählen können. Auf diesem Bildschirm wird auch der geschätzte Speicherplatz angezeigt, den die übertragenen Daten auf Ihrem neuen Telefon einnehmen werden, sowie die Zeit, die für die Übertragung benötigt wird.
  • Mit der App können Sie auch fein abstimmen, was Sie von Ihrem alten Telefon importieren möchten. Wenn Sie zum Beispiel auf den Pfeil neben jeder Option tippen, wird ein Untermenü mit den zu importierenden Daten angezeigt. Wenn Sie beispielsweise auf den Pfeil neben “Nachrichten” tippen, können Sie auswählen, ob Sie alle auf dem Telefon gespeicherten SMS oder nur die aus einem bestimmten Zeitraum importieren möchten. Sie können dies auch für Bilder und Videos tun und nur diejenigen auswählen, die Sie auf Ihrem neuen Telefon benötigen.
  • Wenn Sie sich vergewissert haben, scrollen Sie auf dem neuen Telefon nach unten und tippen Sie auf Übertragen.
  • Sobald die Übertragung abgeschlossen ist, klicken Sie auf Ihrem neuen Handy auf Fertig.

Sie können auswählen, was Sie wirklich von Ihrem alten Handy wollen / © NextPit

So verwenden Sie Samsung Smart Switch mit einem Kabel unter Android

Obwohl die drahtlose Methode zur Übertragung von Inhalten die einfachste Art ist, Smart Switch zu verwenden, kann es vorkommen, dass Sie dazu ein Kabel verwenden müssen. Hier erfahren Sie, wie Sie Inhalte von einem Android-Handy auf ein Samsung-Handy mit Kabel übertragen können.

Benötigte Dinge: USB-Kabel, OTG-Adapter. Hinweis: Wenn du ein Lightning-auf-USB-C- oder USB-C-auf-USB-C-Kabel hast, brauchst du keinen Adapter.

Amazon Basics USB-C-auf-USB-C-Kabel

  • Installieren Sie die Smart Switch Android-App aus dem Google Play Store.
  • Verbinden Sie beide Telefone mit dem Kabel.
  • Öffnen Sie die Smart Switch-App auf dem alten Telefon.
  • Öffnen Sie auf Ihrem Samsung-Gerät die Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Konten und Sicherung.
  • Tippen Sie auf Smart Switch.
  • Tippen Sie auf Daten senden/Let’s Go auf dem alten Telefon.
  • Tippen Sie auf Kabel.
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und wählen Sie die Inhalte aus, die Sie auf dem neuen Telefon benötigen.
  • Tippen Sie auf Übertragung und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Samsung Smart Switch: Wie man Inhalte von iOS überträgt

Verwenden Sie ein Kabel oder ein iCloud-Backup, um Inhalte von einem iPhone auf Samsung Galaxy-Geräte mit Smart Switch zu übertragen / © NextPit

Wenn Sie von einem iPhone auf ein Samsung-Gerät umsteigen, empfiehlt Samsung, dafür ein Kabel zu verwenden. Dazu benötigen Sie ein Lightning-auf-USB-C-Kabel, ein USB-C-auf-USB-C-Kabel (mit einem Adapter), um fortzufahren. Hier ist, wie Sie den Prozess beginnen können.

Wie man Samsung Smart Switch mit iPhones mit einem Kabel verwendet

  • Tippen Sie auf dem Samsung-Gerät auf Einstellungen und gehen Sie dann zu Konten und Sicherung.
  • Tippen Sie auf Smart Switch.
  • Falls Smart Switch nicht installiert ist, folgen Sie den hier beschriebenen Schritten.
  • Öffnen Sie auf dem neuen Telefon Smart Switch und tippen Sie anschließend auf Daten empfangen.
  • Tippen Sie auf iPhone/iPad in der Rubrik “Quellbildschirm auswählen”.
  • Schließen Sie das Kabel zwischen den beiden Geräten an und tippen Sie im Popup-Fenster, das auf dem iPhone erscheint, auf Vertrauen.
  • Tippen Sie auf dem Samsung-Gerät auf “Weiter”. Möglicherweise werden Sie während dieses Vorgangs aufgefordert, Ihren iPhone-Passcode einzugeben.
  • Samsung scannt nun Ihr iPhone auf zu importierende Daten.
  • Auf der nächsten Seite sehen Sie eine Auswahl von Dingen, die importiert werden können.
  • Wählen Sie alle gewünschten Daten aus, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Option “Übertragen”.
  • Je nach der Menge der zu übertragenden Daten kann dies zwischen 30 Minuten und mehreren Stunden dauern.

Samsung Smart Switch: Inhalte von iPhone, iPad mit iCloud übertragen

Die zweite Möglichkeit, die (ehemaligen) iPhone-Nutzer haben, um Daten auf ein neues Samsung-Gerät zu übertragen, ist die Nutzung von iCloud. Beachten Sie jedoch, dass iCloud nicht so viele Dinge sichert, wie es die Kabelmethode ermöglicht. Verwenden Sie diese als zweite Option.

  • Öffnen Sie Smart Switch auf dem neuen Samsung-Gerät.
  • Tippen Sie auf Daten empfangen und wählen Sie dann iPhone/iPad.
  • Tippen Sie stattdessen unten auf die Option Daten aus iCloud abrufen.
  • Geben Sie Ihre iCloud- und AppleID-Anmeldedaten ein und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Sie werden möglicherweise aufgefordert, Ihren Verifizierungscode einzugeben. Tippen Sie auf OK.
  • Wählen Sie alles aus, was Sie vom iPhone importieren möchten, und tippen Sie auf Importieren.

Samsung Smart Switch: Inhalte von einem anderen Android-Smartphone mit externem Speicher übertragen

Falls Sie ein USB-Flash-Laufwerk mit hoher Kapazität oder eine microSD-Karte besitzen, können Sie diese verwenden, um Daten von Ihrem alten Android-Smartphone auf das neue Samsung-Smartphone zu übertragen. Damit die SD-Kartenoption funktioniert, sollten beide Geräte über einen microSD-Kartensteckplatz verfügen.

  • Setzen Sie die microSD-Karte in das alte Telefon ein.
  • Installieren Sie Smart Switch auf dem alten Telefon aus dem Google Play Store.
  • Öffnen Sie Smart Switch und tippen Sie auf das SD-Kartensymbol in der oberen rechten Ecke und dann auf “Sichern”.
  • Sie können nun auswählen, was Sie sichern möchten.
  • Tippen Sie nach der Auswahl erneut auf Sichern und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Nehmen Sie die SD-Karte aus dem alten Handy heraus und stecken Sie sie in den SD-Kartensteckplatz des neuen Samsung-Handys.
  • Öffnen Sie Smart Switch auf dem Samsung-Handy.
  • Tippen Sie auf das SD-Kartensymbol in der oberen rechten Ecke und dann auf Wiederherstellen.
  • Wählen Sie alle Elemente aus, die Sie wiederherstellen möchten, und tippen Sie anschließend erneut auf Wiederherstellen.
  • Tippen Sie auf “Fertig”, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Samsung Smart Switch: Inhalte von alten Windows Phones-Geräten übertragen

Das Gute an Samsung Smart Switch ist, dass es Ihnen ermöglicht, Inhalte von wirklich alten/veralteten Plattformen wie Windows Phones zu übertragen. Hier erfahren Sie, wie Sie das machen können.

  • Öffnen Sie auf dem Samsung-Gerät Smart Switch, indem Sie zu Einstellungen -> Konten und Sicherung -> Smart Switch gehen.
  • Klicken Sie hier, wenn auf dem Samsung-Handy Smart Switch nicht vorinstalliert ist.
  • Tippen Sie auf Daten empfangen und wählen Sie dann Windows Phone.
  • Es werden nun Anweisungen angezeigt, wie Sie Smart Switch auf Ihr altes Gerät herunterladen können.
  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Sobald die Software auf Ihrem alten Telefon installiert ist, öffnen Sie die Smart Switch-App auf dem Gerät und tippen Sie auf Verbinden.
  • Sie werden aufgefordert, sich mit einem Netzwerk zu verbinden, und das Passwort für dieses Netzwerk wird auf dem neuen Telefon angezeigt.
  • Geben Sie das Passwort ein und warten Sie, bis die Daten übertragen werden.

Was kann Smart Switch übertragen? Was kann es nicht migrieren?

Das Migrationstool von Samsung kann nicht alles zwischen Geräten übertragen. Die Art der Inhalte, die Smart Switch auf Ihr neues Samsung Galaxy-Telefon übertragen kann, hängt von der Art des Telefons ab, von dem Sie die Migration durchführen:

Von einem Android-Telefon:

  • Kontakte, Termine, Nachrichten, Anruflisten, Uhreinstellungen.
  • Bilder.
  • Musik (nur DRM-freie).
  • Videos (nur DRM-freie).
  • Dokumente.
  • Anwendungen.
  • Die meisten App-Einstellungen.

Von iOS über ein Kabel:

  • Kontakte, Termine, Nachrichten, Notizen, Anrufliste, Browser-Lesezeichen.
  • Bilder.
  • Musik (nur DRM-freie).
  • Videos (nur DRM-freie).
  • Dokumente.
  • Wi-Fi- und Alarmeinstellungen.

Von iOS über iCloud:

  • Kontakte, Termine, Notizen, Anrufliste, Browser-Lesezeichen.
  • Bilder.
  • Videos (nur DRM-freie).
  • Dokumente.
  • Wi-Fi- und Alarmeinstellungen.

Was kann Samsung Smart Switch nicht übertragen?

  • Kontakte, die nur auf der SIM-Karte gespeichert sind.
  • Konten von Google, sozialen Medien und berufliche E-Mails.
  • Mit externen Konten synchronisierte Termine.
  • Private Anwendungsdaten.
  • Einige eingeschränkte E-Mails (Social Hub, Premium-Konten und andere).
  • Live-Hintergrundbilder und Themen.

Damit sind unsere Schritte zur Übertragung von Inhalten von Ihrem alten Smartphone auf Ihr neues Samsung-Telefon mithilfe von Samsung Smart Switch so ziemlich zusammengefasst. Haben Sie SmartSwitch für diese Aufgabe verwendet? Wie waren Ihre Erfahrungen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

  • Samsung
  • Samsung Galaxy S22
  • Samsung Galaxy S22 Ultra
  • Samsung Galaxy S22+
  • Samsung Galaxy S21 FE
Scroll to Top