Aktivieren des 4K-Filmmodus auf dem iPhone 14 Serie

Möchten Sie den neuen4K-Kinomodus auf dem iPhone 14aktivieren? Die Informationen dazu erhalten Sie hier in diesem Artikel. Mit dem Cinematic Mode können Sie bei der Aufnahme von Videos mit Dolby Vision HDR und einer Technik namens Rack Focus nahtlos von einem Motiv zu einem anderen wechseln. Bei dieser Technik wird die Schärfentiefe durch die Fokussierung auf ein Motiv und die Unschärfe des Hintergrunds erreicht.

Aber mit dem neuen iPhone 14 erhalten Sie die 4K-Unterstützung im Cinematic-Modus. Falls Sie also gerade das neue iPhone 14 gekauft haben und nicht wissen, wie Sie diesen Modus aktivieren können, dann lesen Sie diese Anleitung unbedingt bis zum Ende. Denn hier haben wir einige einfache Schritte aufgeführt, mit denen Sie den4K-Kinomodus auf dem iPhone 14 aktivieren können. Lassen Sie uns also mit der Anleitung beginnen.

Was ist der Cinematic Mode?

Um ein sanftes Bokeh zu erzeugen, benötigt man eine Kamera mit großem Sensor oder einen professionellen Camcorder mit Systemkamera. Den gleichen Effekt können Sie aber auch mit einem Smartphone erzielen, indem Sie die Software verwenden. Der Cinematic Mode in der iPhone 13- und iPhone 14-Serie funktioniert benutzerfreundlich und sauberer als bei einigen Android-Smartphones, die bereits über Bokeh-Funktionen verfügen.

Neben den Videos wird auch eine Tiefenkarte aufgezeichnet, was das Gerät so besonders macht. In einem mit einem Smartphone aufgenommenen Rohvideo sind sowohl der Vorder- als auch der Hintergrund klar. Standardmäßig dämpft der Cinematic Mode die räumlichen Bereiche vor und hinter dem Benutzer, wenn das iPhone den Fokus auf das Video setzt.

Im Rohformat lassen sich bei iPhone-Videos die Tiefenkarte und der Fokuspunkt separat bearbeiten, was die Bearbeitung des Fokus sowohl auf anderen Geräten als auch auf dem iPhone ermöglicht, da Rohvideos gespeichert werden. Neben der Selfie-Kamera unterstützen aber auch die Weitwinkel- und die Telekamera auf der Rückseite den Cinematic Mode bei der Aufnahme.

Cinematic Mode in der iPhone 14 Serie: Wie man die 4K-Auflösung aktiviert und nutzt 

Beim Cinematic Mode war die Full-HD-Auflösung auf 30 Bilder pro Sekunde begrenzt. Dennoch hat Apple die Funktion mit der Einführung des iPhone 14 verbessert. Sie können nun 4K-Videos mit Bokeh-Effekten aufnehmen. Um auf den Cinematic Mode zuzugreifen, öffnen Sie Camera> und wischen Sie zum Cinematic Mode.

Sie hat eine Standardauflösung von 1920 x 1080 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde. Um eine 4K-Auflösung zu erhalten, müssen Sie sie direkt in den Einstellungen aktivieren. Falls Sie also nicht wissen, wie Sie den 4K-Kinomodus aktivieren können, führen Sie die unten genannten Schritte aus:

  • Öffnen Sie zunächst die iPhone-App “Einstellungen”.
  • Wählen Sie anschließend die Option “Kamera” auf der Einstellungsseite aus.How to Enable 4K Cinematic Mode on iPhone 14
  • Wählen Sie nun dieOption Kinofilm aufzeichnen .
  • Wählen Sie dann das Format 4K mit 30 Bildern pro Sekunde oder 4K mit 24 Bildern pro Sekunde. Schließen Sie nun das Einstellungsfenster und beginnen Sie mit der Aufnahme Ihres Videos im 4K-Kinomodus.

Mit 4K-Videos ist es möglich, mehr Details und eine bessere Bildqualität aufzunehmen. Diese Option hat jedoch auch ihre Nachteile, wie z. B. die größere Ausgabegröße, die für iPhone 14-Modelle mit einem kleinen Speicher von 128 GB eine Herausforderung darstellen kann. Die 1080p-Auflösung reduziert die Dateigröße um ein Drittel, wenn Sie das Filmmaterial nur auf Ihrem Computer für den privaten Gebrauch verwenden.

Welche Programme können den Cinematic Mode auf dem iPhone 14 bearbeiten?

What Applications Can Actually Edit Cinematic Mode?

Es gibt viele Anwendungen von Drittanbietern, mit denen Sie Ihre Videos im 4K-Kinomodus einfach bearbeiten können. Um sie zu verwenden, müssen Sie zunächst Ihr Bild auf Ihr Macbook oder Ihren PC kopieren. Danach installieren Sie eine beliebige Drittanbieteranwendung aus einer vertrauenswürdigen Quelle und beginnen mit der Bearbeitung Ihres Videos. Wenn Sie jedoch ein Influencer in den sozialen Medien sind, ist die Bearbeitung Ihrer Videos die richtige Option, um sie einprägsamer zu machen. Einige der Bearbeitungsprogramme, die Sie zum Bearbeiten von Videos im Cinematic Mode verwenden können, sind im Folgenden aufgeführt:

  • iMovies
  • Premiere Pro
  • Filmora
  • Final Cut Pro
  • DaVinci Resolve

Es gibt noch weitere Anwendungen, mit denen Sie Ihre Filmvideos ganz einfach bearbeiten können, aber im Moment sind dies die hochwertigsten und benutzerfreundlichsten Tools für diesen Zweck.

So funktioniert die Videoaufnahme im Cinematic Mode des iPhone 14

How to Enable 4K Cinematic Mode on iPhone 14 Series

Mit dem Cinematic Mode des iPhones können Sie mehrere Punkte auf Ihrem Motiv verfolgen, sodass Sie mehr als einen Fokuspunkt gleichzeitig verfolgen können. Mit dieser Methode können Sie nahtlos zwischen verschiedenen Elementen oder Personen im Video wechseln.

Mit dem Weitwinkelobjektiv des iPhones können Sie Bewegungen nahtlos einfangen, und das Ultraweitwinkelobjektiv sorgt dafür, dass Sie die Bewegungen von Personen beim Betreten und Verlassen des Bildes einfangen und den Fokus nach Bedarf verschieben können, um diese Veränderungen zu betonen.

Außerdem werden diese Informationen in Echtzeit auf Ihrem iPhone gespeichert. So können Sie den Fokus später ändern und das Video auf ein neues Motiv ausrichten, wenn Sie Ihre Meinung ändern.

So verwenden Sie den Filmmodus im iPhone 14

Mit dem Filmmodus müssen Sie nicht erst lernen, wie man eine teure DSLR benutzt. Um den Filmmodus in Ihrer Kamera-App zu verwenden, wischen Sie nach dem Öffnen der App nach rechts. Wenn Sie Ihre Kamera ausrichten, sollte sich Ihr Hauptmotiv in der Mitte des Bildes befinden.

Wenn Sie möchten, dass Ihr iPhone Ihr Motiv fokussiert, können Sie darauf klicken. Der Aufnahmevorgang kann dann durch Klicken auf den Auslöser beginnen. In der Regel stellt die Kamera auf jedes neue Motiv scharf, das in den Sichtbereich kommt, sobald ein anderes Motiv hinzukommt.

Die Videoaufnahme wird gestoppt, sobald der Auslöser nach der Aufnahme des Videos erneut gedrückt wird. Das war’s. Jetzt müssen Sie Ihr iPhone verwenden, um einen Kinofilm zu erstellen.

Kann man den 4K-Filmmodus auch bei anderen iPhone-Modellen verwenden?

Ja, Sie können den Kinomodus auch auf iPhone 13-Modellen verwenden, aber der 4K-Kinomodus ist ausschließlich für die iPhone 14-Serie verfügbar. Wenn Sie also ein normales Cinematic-Video aufnehmen möchten, können Sie Ihr altes iPhone-Modell verwenden. Andernfalls müssen Sie ein neues Smartphone der iPhone 14-Serie kaufen.

Vom Schreibtisch des Autors

So wird der 4K-Kinomodus auf dem iPhone 14 aktiviert. Wir hoffen, dass Sie diese Anleitung hilfreich finden. Aber, angenommen, Sie haben irgendwelche Zweifel oder Fragen, kommentieren Sie unten und lassen Sie es uns wissen. 

Scroll to Top