iMessage- und FaceTime-Problem nach iPhone 14-Aktivierung beheben

Facetime ist die am häufigsten genutzte Funktion auf Apple-Produkten, mit der Sie kostenlose Video- oder Audioanrufe mit Ihrer Familie, Ihren Freunden und Bekannten führen können. Leider hat Facetime einen Nachteil: Sie können keine Telefongespräche führen, die länger als 6-7 Minuten dauern. Danach stürzt Facetimeimmer wieder ab oder friert ein.

Einigen Berichten zufolgekann esjedoch zuProblemen mitiMessageund FaceTime kommen, wenn neue iPhone 14 und iPhone 14 Pro Telefone eingerichtet werden.Überraschenderweise sagt Apple auch, dass Benutzer Probleme mit iMessage und FaceTime auf den neuen iPhone 14 Modellen haben könnten.

Aber keine Sorge, wir haben einige temporäre Lösungen, um verschiedene Probleme mit iMessage und FaceTime auf dem iPhone 14 und iPhone 14 Pro zu beheben.

Welche verschiedenen Probleme treten nach der Aktivierung des iPhone 14 auf?

Viele Probleme sind für die Nutzer des iPhone 14 auftreten. Einige von ihnen sind jedoch unten aufgeführt:

  • FaceTime und iMessage können sie nicht empfangen.
  • Anstatt einer blauen Nachrichtenblase sehen die Nutzer eine grüne Blase.
  • Es scheint, als gäbe es zwei getrennte Threads in den Nachrichten.
  • Falsch gesendete Nachrichten werden den Empfängern angezeigt.
  • Wenn Sie Probleme mit Ihrem iPhone 14 haben, können Sie diese mit den folgenden Schritten beheben. 

    iMessage- und FaceTime-Probleme nach der Aktivierung des iPhone 14 beheben

    Sie können diese Methoden versuchen, um Facetime und iMessage Probleme auf dem iPhone 14 Serie zu beheben. Stellen Sie also sicher, dass Sie die unten genannten Lösungen befolgen, um dieses Problem zu beheben:

    Facetime/iMessage zwangsweise schließen und das Gerät neu starten

    Zuerst werden wir die iMessage-App oder das aktuelle FaceTime zwangsweise schließen und unsere iPhones neu starten. Sie können Ihr iOS-Gerät neu starten, indem Sie auf die Schaltfläche Neustart in der oberen linken Ecke des Apple-Menüs klicken.

    Deaktivieren und erneutes Aktivieren von FaceTime in den Einstellungen

    In einem zweiten Schritt müssen Sie FaceTime ein- und ausschalten. {Dazu müssen Sie manuell navigieren und es deaktivieren. Nach der Deaktivierung von FaceTime muss Ihr Gerät neu gestartet werden, bevor Sie es wieder aktivieren können. Falls Sie nicht verstanden haben, was wir Ihnen sagen, dann sehen Sie sich die unten genannten Schritte an:

  • Gehen Sie zunächst in dasMenü Einstellungen.
  • Suchen Sie dann FaceTime und tippen Sie darauf. Deaktivieren Sie es dann.
  • Starten Sie nun Ihr Smartphone neu, nachdem Sie FaceTime deaktiviert haben.
  • Aktivieren Sie FaceTime schließlich wieder, indem Sie zu  Einstellungen> FaceTime gehen.Disable and Re-Enable FaceTime in Settings
  • iOS-Version aktualisieren

    Diese Lösung wird von den meisten Benutzern verwendet. Leider wissen Benutzer mit einem iPhone 14 möglicherweise nicht, dass jedes kleine Update von iOS 16 entscheidend ist und sie iOS 16 installieren müssen, um ihre iPhones stabiler zu machen. Wenn Sie also nicht auf die neueste Version von iOS 16 auf Ihrem iPhone 14-Smartphone aktualisiert haben, können Sie diese Schritte verwenden, um zu überprüfen, ob Sie die neueste Version verwenden oder nicht:

  • Öffnen Sie zunächst dasMenü Einstellungen.
  • Wählen Sie dann Allgemein.
  • Tippen Sie nun im Menü auf Software-Updates .How to Fix iMessage and FaceTime Issues After Activation iPhone 14
  • Überprüfen und aktualisieren Sie schließlich die Firmware Ihres Geräts, indem Sie sie herunterladen und installieren.
  • Lösung 4: Fehlerbehebung bei schlechter Verbindung 

    Es gibt bekannte Fehler, die dazu führen, dass FaceTime nicht mehr funktioniert, und dies ist einer von ihnen. Wenn Sie FaceTime zum ersten Mal öffnen, wird möglicherweise die Meldung “Warten auf Aktivierung” angezeigt.

    Wenn FaceTime bei “Warten auf Aktivierung” einfriert, können Sie das Problem möglicherweise beheben, indem Sie es ein- und wieder ausschalten. Nachfolgend finden Sie die Schritte,

  • Gehen Sie zunächst zu Einstellungen
  • Klicken Sie dann auf FaceTime
  • Schalten Sie nun die Schaltfläche neben Facetime um undaktivieren Sie sieerneut.
  • Überprüfen Sie Ihre W-Fi-Verbindung

    Wenn Sie ein Wi-Fi-Gerät oder ein Mobilfunkgerät verwenden, können Sie Ihre Verbindung im Kontrollzentrum oder oben auf dem iPhone-Bildschirm überprüfen.

    Wenn Sie iMessage/FaceTime auf Ihrem Telefon verwenden, sollten Sie sicherstellen, dass Use Cellular Data aktiviert ist. Wenn Sie ein iPhone verwenden, können Sie dies anhand der folgenden Schritte tun:

  • Gehen Sie zunächst zu Einstellungen.
  • Klicken Sie dann auf Mobilfunk.
  • Gehen Sie schließlich in der Liste der Apps nach unten und stellen Sie sicher, dass dieGesichtszeit aktiviert ist.
  • Prüfen Sie, ob Datum und Uhrzeit auf automatisch eingestellt sind

    Wenn Ihr iMessage/FaceTime nicht funktioniert oder stehen bleibt, finden Sie eine seltsame Lösung in Ihren Datum & Zeit-Einstellungen. Auf einem iPhone 14 oder einem anderen Gerät sollten Sie sicherstellen, dass das Datum & Zeiteinstellung automatisch aktiviert ist. Falls Sie jedoch nicht wissen, wie Sie dies tun können, sollten Sie sich die folgenden Schritte ansehen und die iMessage- und FaceTime-Probleme beheben:

  • Öffnen Sie Einstellungen
  • Klicken Sie auf Allgemein
  • Wählen Sie Datum und Uhrzeit
  • Wählen Sie die Optionen automatischeinstellen , damit Uhrzeit und Datum automatisch eingestellt werden.Check if Your Date And Time Are Set to Automatic
  • Apples Systemstatus für iMessage prüfen

    Apples System, einschließlich iMessage, wird angehalten, wenn es zu einer Störung kommt. Prüfen Sie daher den Apple-Systemstatus für iMessage, um sicherzustellen, dass es normal funktioniert. Sie können den Status Ihres Systems auf der Apple-Website abrufen.

    Der Kreis neben iMessage sollte grün sein, wenn der Dienst funktionsfähig ist. Rote und gelbe Kreise neben iMessage zeigen jedoch an, dass der Dienst ausgefallen ist. Das Einzige, was noch zu tun ist, ist zu warten, bis die Back-End-Probleme behoben sind, bevor Sie dieses Problem loswerden können.

    Check Apple's System Status for iMessage

    Alle Einstellungen zurücksetzen

    Wenn keine der vorangegangenen Lösungen für Sie funktioniert hat und Ihr iPhone iMessage- und FaceTime-Problem weiterhin besteht, können Sie alle Einstellungen zurücksetzen. Dadurch werden alle Systemeinstellungen auf ihre Standardwerte zurückgesetzt. Dabei werden jedoch sowohl Programmdaten als auch lokale Dateien gleichzeitig gespeichert. Hier sind die Schritte zum Zurücksetzen der Einstellungen:

  • Öffnen Sie zunächst Einstellungen.
  • Klicken Sie dann auf Allgemein.
  • Scrollen Sie dann nach unten und klicken Sie auf Zurücksetzen.
  • Klicken Sie schließlichauf Alle Einstellungenzurücksetzen >Reset und geben Sie Ihre PIN/Ihr Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.Reset All Settings
  • Warum werden iMessage und FaceTime auf dem iPhone 14 mit dem Fehler “Warten auf Aktivierung” angezeigt?

    Sie erhalten möglicherweise den Fehler Fix iMessage and FaceTime Issue after iPhone 14 Activationwartet auf Aktivierung für Facetime oder iMessage, wenn das Netzwerk nicht funktioniert, die Server ausgelastet sind oder wenn Datum und Uhrzeit auf Ihrem iPhone 14 nicht korrekt eingestellt sind und Sie nicht auf die neueste Version von iOS 16 aktualisiert haben.

    Vom Schreibtisch des Autors

    Mit nur wenigen Handgriffen funktionieren Ihre FaceTime-Anrufe wieder einwandfrei! Es ist möglich, mit den einfachsten Lösungen einen großen Unterschied zu erzielen. So beheben Sie das iMessage- und FaceTime-Problem nach der Aktivierung des iPhone 14. Wir hoffen, Sie finden diese Anleitung hilfreich. Wenn Sie weitere Fragen haben, kommentieren Sie unten.

    Scroll to Top