Was ist der verlorene Modus von Apple?

Apple hat viele Verbesserungen vorgenommen, um Ihr iPhone und Ihre Daten so sicher wie möglich zu machen, darunter den Verlustmodus.

Mit dieser Funktion können Sie Ihr iPhone vor jedem schützen, selbst wenn Sie es verlieren oder jemand es Ihnen wegnimmt. Lesen Sie weiter, um mehr über den Verlorenen Modus von Apple’ zu erfahren.

Was ist der Verlorene Modus von Apple’?

Aufgrund von Sicherheitsfunktionen wie dem “Lost Mode” denken viele Menschen, dass Apple-Geräte sicherer sind als Android-Geräte. Der Verlorene Modus ist eine Apple-Funktion, die auf allen wichtigen Apple-Geräten verfügbar ist, einschließlich iPhone, iPad, Apple Watch, Mac und sogar dem iPod touch.

Wenn Sie Ihr iPhone nicht dabei haben, weil Sie es verloren haben oder jemand es gestohlen hat, können Sie mit dieser Funktion Ihr Apple-Gerät sperren, damit niemand auf Ihre Daten zugreifen kann. Und nicht nur das: Wenn Sie Ihr iPhone verloren haben, kann diese Funktion auch dazu beitragen, dass die Person, die es findet, mit Ihnen Kontakt aufnimmt.

Was passiert, wenn Sie den Verloren-Modus verwenden?

iPad in Lost Mode

Wie der Name schon sagt, ist der Verlorene Modus für den Fall gedacht, dass Sie Ihr Apple-Gerät verlieren. Sobald Sie den Verlorenen Modus aktivieren, geschieht Folgendes.

Sobald Sie den Verlustmodus aktivieren, werden Sie von Apple nach einer Telefonnummer und einer Nachricht gefragt. Ihr Apple-Gerät zeigt dann diese Nachricht zusammen mit der Telefonnummer an. Auf diese Weise kann die Person, die es findet, Sie kontaktieren.

Wie bereits erwähnt, hat niemand Zugang zu Ihren Informationen. Wenn Sie Ihr iPhone, iPad, Ihre Apple Watch, Ihren iPod touch oder Ihren Mac verlieren, wird Ihr Gerät keine Benachrichtigungen über eingehende Nachrichten oder Aktualisierungen anzeigen. Auch jeder Alarm wird stumm geschaltet. Nur FaceTime-Anrufe und normale Telefonanrufe werden weiterhin normal funktionieren.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass die Person, die Ihre Apple-Geräte besitzt, Ihren Passcode kennt und in der Lage sein wird, das Gerät normal zu entsperren. Da die Verwendung des Passcodes eine Möglichkeit ist, den verlorenen Modus zu deaktivieren, kann er auf alle Ihre Daten zugreifen.

Außerdem zeigen Ihnen alle Ihre Apple-Geräte, außer Ihrem Mac, ihren Standort in der iCloud in Echtzeit an. Sie sehen auch, wenn sich der Standort ändert und können Ihr iPhone auch dann orten, wenn es ausgeschaltet ist.

Ihr Apple-Gerät wird auch einige Dienste aussetzen, darunter den Zugriff auf Ihre Kreditkarten und Ihren Studentenausweis.

So aktivieren Sie den Verlustmodus auf Ihren Apple-Geräten

Falls Sie Ihr iPhone oder ein anderes Apple-Gerät einmal verlieren sollten, können Sie den Verlustmodus folgendermaßen aktivieren.

  • Gehen Sie auf einem beliebigen Gerät zu iCloud.com.
  • Melden Sie sich bei Ihrem Apple ID Konto an. Vergewissern Sie sich, dass es dieselbe Apple ID ist, die Sie auf Ihrem verlorenen Apple-Gerät verwenden.
  • Klicken Sie auf iPhone suchen. Möglicherweise müssen Sie Ihr Passwort noch einmal eingeben.
  • Sie sollten alle Ihre Apple-Geräte und deren jeweiligen Standort sehen. Suchen Sie nach dem Gerät, das Sie in den Modus “Verloren” versetzen möchten.
  • Wenn Sie nur ein bestimmtes Gerät sehen möchten, klicken Sie oben auf der Seite auf Alle Geräte und wählen Sie das gewünschte Gerät aus.
  • Wählen Sie Ihr verlorenes Gerät aus und klicken Sie auf das i-Symbol neben dem Namen Ihres Geräts.
  • Klicken Sie auf Verlorener Modus. iCloud Find My iPhone
  • Geben Sie, falls gewünscht, eine Telefonnummer ein. Klicken Sie dann auf Weiter. Enter phone number in Lost Mode iCloud
  • Wenn Sie möchten, können Sie auch eine Nachricht eingeben.
  • Klicken Sie schließlich oben rechts auf Fertig. Adding a message in Lost Mode iCloud

Was Sie bei der Verwendung des Verlorenen Modus beachten müssen

Wenn Sie den Verloren-Modus verwenden, müssen Sie einige Dinge beachten.

Wenn Sie den Modus “Verloren” auf Ihrem iPhone, iPod touch, Ihrer Apple Watch oder Ihrem iPad verwendet haben, müssen Sie sich zunächst den Passcode Ihres Geräts merken. Wenn Sie Ihr Gerät wiederfinden, müssen Sie den Passcode verwenden, um Ihre Apple-Geräte zu entsperren und den Verloren-Modus zu deaktivieren.

Wenn Sie einen Mac verlieren, fordert iCloud Sie auf, einen numerischen Passcode festzulegen, der nicht mit Ihrem normalen Kennwort identisch ist. Sie müssen sich den Passcode merken, um Ihren Mac zu entsperren, wenn Sie ihn wiederfinden. Danach können Sie wieder Ihr normales Kennwort verwenden.

Es ist auch erwähnenswert, dass iCloud Sie möglicherweise auffordert, eine Telefonnummer und eine Nachricht einzugeben. Denken Sie daran, dass Sie eine Telefonnummer verwenden müssen, mit der jemand Sie kontaktieren kann.

Sie können auch eine Nachricht hinzufügen, die auf Ihrem Gerät angezeigt wird. Sie können diese Nachricht verwenden, um anderen mitzuteilen, dass Sie Ihr iPhone verloren haben. Vermeiden Sie es, dieser Nachricht sensible Informationen hinzuzufügen, z. B. Ihren Wohnort, Ihren Arbeitsplatz oder Ihren vollständigen Namen. Denken Sie daran, dass jeder, der Ihr Gerät besitzt, diese Nachricht sehen kann, also halten Sie sie kurz und sicher.

Deaktivieren des Verlustmodus

Hoffentlich finden Sie Ihr Apple-Gerät in kürzester Zeit wieder. Wenn dies der Fall ist, können Sie den Verlustmodus wie folgt schnell deaktivieren:

  • Gehen Sie zu iCloud.com.
  • Klicken Sie auf iPhone suchen.
  • Wählen Sie das Gerät, das sich im Modus “Verloren” befindet.
  • Klicken Sie auf “Verlorener Modus”. Apple device in Lost Mode
  • Wählen Sie “Verlorenen Modus beenden”. Stop Lost Mode iCloud
  • Klicken Sie zur Bestätigung erneut auf Verlorenen Modus beenden. Disable Lost Mode iCloud

Wie bereits erwähnt, können Sie den Verlustmodus auch deaktivieren, wenn Sie Ihr Gerät finden, indem Sie Ihren Passcode eingeben.

Beachten Sie, dass Ihr Apple-Gerät Sie möglicherweise auffordert, Ihr Apple ID-Kennwort einzugeben, sobald Sie den Verlorenen Modus deaktiviert haben.

Wann Sie den Modus “Verloren” verwenden sollten

Der Modus “Verloren” ist eine leistungsstarke Funktion zum Schutz Ihrer Daten und Geräte. Die gute Nachricht ist, dass Sie ihn ganz einfach ein- und ausschalten können, sodass Sie ihn in vielen verschiedenen Situationen nutzen können.

Versuchen Sie, die Funktion “Verloren” zu nutzen, wenn Sie Ihr Apple-Gerät nicht finden können und keine Ahnung haben, wo es sein könnte. Natürlich sollten Sie zuerst versuchen, Ihr Apple-Gerät zu finden, bevor Sie diese Funktion nutzen. Sie können zum Beispiel versuchen, Ihr iPhone mit Ihrer Apple Watch anzupingen.

Wenn Sie Ihr iPhone bei einem Freund, im Büro oder an einem anderen Ort vergessen haben, von dem Sie wissen, dass Sie es zurückbekommen werden, aber befürchten, dass jemand versuchen könnte, auf Ihre Daten zuzugreifen, sollten Sie auch die Verwendung des Verlustmodus in Betracht ziehen.

Und wenn jemand Ihr Gerät stiehlt und Sie wissen, dass Sie es nicht mehr zurückbekommen, sollten Sie so schnell wie möglich den Verlustmodus verwenden. So bleiben Ihre Daten sicher. Achten Sie nur darauf, dass Sie keine Informationen weitergeben, die ein Krimineller gegen Sie verwenden könnte.

Es ist Zeit, den Verlorenen Modus zu verwenden

Der Verlorene Modus ist eine wirklich nützliche Funktion, die Ihnen helfen kann, jedes Apple-Gerät zu finden und Ihre Daten zu schützen, während Sie es finden. Die gute Nachricht ist, dass es auch viele verschiedene Möglichkeiten gibt, Ihr iPhone oder ein anderes Apple-Gerät zu finden.

Scroll to Top